Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf der Agritechnica, wie zuletzt aber auf dem Stand von LindsayHalle 21 – Stand H24.

Fragen zu Kreisberegnungen? Beregnungstrommeln? Pumpen und Steuerungen?
Variable oder Fixkosten?
Wir erstellen vor Ort gern eine erste Planung und freuen uns auf ihre Besuche!

Für alle die sich aktuell mit der Wirtschaftlichkeit der Feldberegnung beschäftigen wurde im folgenden Artikel vom Bundesinformationszentrum Landwirtschaft das Wesentliche zusammengefasst:

 

https://www.praxis-agrar.de/pflanze/bewaesserung/wirtschaftlichkeit-der-feldbewaesserung/

 

Bitte aber auch beachten, dass es sich hier nur um einen Leitfaden handelt, der auf die jeweiligen örtlichen Bedingungen und Gegebenheiten angepasst werden muss. Bei Fragen zu variablen Kosten oder aber Investitionskosten eines konkreten Vorhabens beraten wir gern.

Erneute Niederschlagsdefizite, sinkende Pegel, besorgte Bürger und teilweise Bewässerungsverbote…
Der FBM hat das Bewässerungsjahr 2019 im folgenden Beitrag inkl. einiger Empfehlungen zusammengefasst:

 

https://fbm-ev.de/…/10/bewaesserungssaison-2019-ein-resumee/

Auch dieses Jahr sind wir wieder auf der MELA in Mühlengeez vertreten. Wer Fragen zu Kreisberegnungen, Trommeln, Pumpensteuerung, der neuen Sector Control von Raindancer und ähnlichem hat, ist herzlich eingeladen uns auf Stand A11 zu besuchen.

HYDRO-AIR international irrigation systems GmbH · Flugplatzweg 1 · D-14913 Niedergörsdorf OT Altes Lager · Tel.: +49 (0) 33 741-620 60