Um die reibungslose Funktion Ihrer Beregnungsanlage zu gewährleisten, braucht es ein präzises, auf die Anlage abgestimmtes Rohrleitungsnetz – der anliegende Wasserdruck, die Lauflänge der Rohre, die Anzahl der Entnahmestellen, das Gefälle des Geländes und vieles mehr spielen dabei eine Rolle.

Deshalb übernehmen wir die Planung und Berechnung des Rohrleitungsnetzes Ihrer Beregnungsanlage vor Ort für Sie. Je nach Wunsch und Bedarf legen wir die Rohrleitungsnetze für Sie aus oder unterstützen Sie mit einem Leitmonteur bei der von Ihnen ausgeführten Rohrverlegung.

Die Dimensionierung der Rohrleitungen erfolgt dabei nicht allein nach den anfallenden Rohrreibungsverlusten, sondern unter Berücksichtigung der damit verbundenen variablen Kosten über eine angenommene Projektlaufzeit.

Einhergehend mit den von uns geplanten Rohrleitungsnetzen planen und projektieren wir Niederspannungsnetze zur Versorgung der Brunnen oder Beregnungsanlagen über Stromanschlüsse wie Hausanschlüsse, Trafos oder Generatoren zur zentralen Versorgung des Systems von einem Punkt aus.

Planung Projektierung Rohrleitung Niederspannungsnetze

Übersicht:

Folgende Komponenten sind im Rohrleitungsnetz für Beregnungsanlagen enthalten und werden von uns in den verschiedensten Ausführungen und Materialzusammensetzungen (Stahl, PVC, PE ) geliefert und auf Wunsch installiert:

  • Entlüfter
  • Hydranten
  • Entnahmestellen
  • Anschlussstücke
  • Anschlussschläuche
  • Formstücke
  • Etagenbögen
  • Armaturen
  • Schieber

HYDRO-AIR international irrigation systems GmbH · Flugplatzweg 1 · D-14913 Niedergörsdorf OT Altes Lager · Tel.: +49 (0) 33 741-620 60